Informationen und Infoveranstaltung

Willst du das Segeln erlernen oder bereits erworbene Kenntnisse vertiefen? 
Wenn ja, dann hast du mit uns den richtigen Ansprechpartner gefunden.

Fragen kostet nichts... Komm zu unserer Infoveranstaltung und stell Deine Fragen.

Die nächste Infoveranstaltung  für Segelinteressierte für das WS 18/19 findet statt am:

10.10.2018 Uhrzeit: 19 Uhr

Ort: Martin-Luther-King-Gesamtschule Fine-Frau-Str. 50-58  44149 DO-Dorstfeld  Gebäudeteil A, Raum 103

 

Ihr habt schon jetzt Fragen oder wollt gerne genauere Informationen? 

E-Mail: info(at)usc-dortmund.de oder Telefon mit AB: 02332 757472 oder Mobil 015758925881

 

Ein Einstieg in unsere Kurse ist im Binnenbereich bis zum 25.04 und im Seebereich bis zum 02.05 möglich! Unsere Binnensegelpraxis beginnt ab Mai.

„Du wirst die Welt niemals richtig genießen, bis nicht das Meer durch Deine Adern fließt, dich der Himmel zudeckt und die Sterne Dich krönen.“

(Thomas Traherne)

Informationen zum Downloaden

Präsentation der Infoveranstaltung (pdf)
Download: klick

Kursplanung Segelkurse SS18 (pdf)
Download: klick

Kursplanung Segelkurse WS18/19 (pdf)
Download: klick

Anmeldebogen Segelkurse inkl. Preise (pdf)
Download: klick einfach ausfüllen, unterschreiben und per Post oder Mail an uns senden und schon bist du dabei!

      


Ausbildungsstätte

SBF-Binnen/See und SKS Theoriekurse finden in der 
Martin-Luther-King-Gesamtschule 
Fine-Frau-Str. 50-58 
44149 DO-Dorstfeld 
Gebäudeteil A, Raum 103
statt.

Funk und Pyrokurse: 

Joseph-von-Fraunhofer-Straße, 
44227 Dortmund

Binnenpraxis Segeln

Auf dem idyllischen Hengsteysee unterhalb der Hohensyburg.

Dort kann man abseits des Trubels in Ruhe segeln lernen.

Es besteht die Möglichkeit, sich vernünftig um zuziehen. Es stehen Duschen zur Verfügung und kostenlose Parkplätze gibt dort ebenfalls

Anfahrt Theoriekurse Binnen und See/SKS

Detailplan


Häufig gestellte Fragen

Fragen und Antworten

Frage 1

Mit welchem Schein sollte man beginnen oder kann man SBF-Binnen und SBF-See parallel machen?

Antwort 1

Es gibt eigentlich keine Regel, womit man beginnen sollte. Aber wenn man das Segeln auf einer Jolle (SBF-Binnen) gelernt hat, dann kann man auch ohne Probleme auf Yachten segeln.

Natürlich kann man den SBF-See und SBF-Binnen parallel machen, dies bietet sich sogar an, da man die SBF-See Praxis (ist ein reiner Motorbootschein) bei der SBF-Binnen Praxis Motorbootteil anrechnen lassen kann. Bei beiden Scheinen ist die Theorieprüfung (bis auf die Navi beim See) per MC zu löschen. Somit auch gut lernbar. Es gibt gute Apps mit denen man auch unterwegs üben kann.

Aber man benötigt dafür natürlich Zeit und Ruhe und wenn man diese nicht hat, sollte man die Scheine lieber Schritt für Schritt angehen. 

Frage 2

Bis wann müssen die Voraussetzungen wie ärztliche Bescheinigung etc. eingereicht werden? Zu Beginn oder zur Prüfung?

Antwort 2 

Wir laden in der Regel zum 4 Kurstag einen Arzt ein der die Untersuchung durchführt. Alle Unterlagen brauchst du dann zur Prüfungsanmeldung (wann diese jeweils sind steht auch in unserer Kursplanung)

Frage 3

Wie umfangreich sind die Funkscheine?

Antwort 3

Bei den Funkkursen muss man wirklich viel lernen und für den SRC benötigt man die englische Sprache. Hier kommt es natürlich auf dein Geschick an, aber diese Scheine dürfen nicht unterschätzt werden.

Frage 4

Kann ich den FKN (Pyro) nebenbei belegen?

Antwort 4

Der FKN ist nicht so aufwendig. Aber natürlich braucht man auch Zeit zum lernen. Für die Prüfung brauchst du dann auch schon einen SBF (egal ob Binnen oder See) Schein.

Frage 5

Was wenn ich zur geplanten Theorieprüfung keine Zeit habe?

Antwort 5

Es gibt immer die Möglichkeit auch einen anderen Prüfungstermin zu wählen. Nur die Frist von einem Jahr beim SBF zum bestehen beider Prüfungsteile (Praxis und Theorie) muss eingehalten werden 

 

 



Über uns

Logo USC

Der USC Dortmund e.V. bildet seit über 46 Jahren Studierende und Nichtstudierende für den Erwerb der amtlichen Führerscheine für Binnen und See aus.

info(at)usc-dortmund.de.


Gewonnen

unter allen richtigen Einsendungen zog unsere Glücksfee Gudrun, Simon Ludäscher 

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem Buch  "Hafenkino- Mein Mann, seine Alte und ich!"


Am 28.04-30.04 Antares fit machen, kranen und aufriggen in Heeg. 

05./06.05.2018 Auffrischungskurs Jolle für USCler und Externe Hengsteysee   

23.06.2018 Tag am See +Jugend- und Kinderveranstaltung 13 Uhr Hengsteysee

15.07.2018 gemeinsames Eisessen in Wetter, 15 Uhr


Zu Verkaufen

Wir verkaufen unsere Waarschip

 

Infos finden sich hier  


Facebook

Folge uns auf Facebook, erhalte die neuesten News und Fotos rund um den Verein.


© 2018 USC-Dortmund e. V.